Entwicklung einer durchgängigen Designsprache

Leister ist führend in der Herstellung von professionellen Kunststoffschweissprodukten. Ihr umfangreiches Portfolio umfasst von kleinen Handgeräten bis zu grossen Schweissmaschinen eine Vielzahl an Produkttypen.

Noeron durfte in der Funktion als aussenstehende Experten das In-House Designteam von Leister dabei unterstützen, einen durchgängigen Designguide zu erarbeiten. Ziel war es, allgemeingültige Regeln festzulegen, welche bei der Gestaltung zukünftiger Geräte über die gesamte Produktpalette angewandt werden können. Dabei mussten erst bestehende Vorgaben und Merkmale – bewusst oder unbewusst festgelegt – erkannt und innerhalb der Marke Leister verortet werden.

In mehreren Workshops wurden das bestehende Portfolio grob kategorisiert und innerhalb eines semantischen Differenzials bewertet. In einem nächsten Schritt wurden formale Merkmale gesammelt und zwischen den Designclustern eingeordnet. So konnten – auch in Abgrenzung zu Konkurrenzprodukten – eindeutige Tendenzen und Diskrepanzen erkannt und klar abgegrenzte Design-Sprachwelten festgelegt werden. Dies bildet die Grundlagen für Leister, sich in eine Richtung zu positionieren und konkrete Vorgaben daraus abzuleiten.

Kunde

Leister AG

Jahr

2023

aufgaben

Consulting, Workshop-Leitung, Research
Fabian Kessler

Ihr Ansprechpartner

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Cookies jederzeit in Ihren Browsereinstellungen verwalten. Details zur Verwendung finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.